So weit, so sauber

Die Initiative „Zusammen sind wir Park“ setzt sich auf verschiedenen Wegen für die Pflege und den Erhalt des Stadtgrüns und das respektvolle Miteinander von Mensch und Natur darin ein. Hier gibt es einen Überblick darüber, was die Initiative bisher gefördert und umgesetzt hat.

Parkgeschichten von und für alt und jung

In Zusammenarbeit mit Mehrwertvoll und Pindactica haben wir nach den spannendsten Parkgeschichten gefragt, mit Jugendlichen Workshops zum Thema Stadtgrün veranstaltet und für die jüngeren Entdecker und Entdeckerinnen ein liebevoll gestaltetes Heft veröffentlicht.

Klangspaziergang

Gemeinsam mit dem Berliner Rundfunkchor laden wir zum Spaziergang der besonderen Art ein. An verschiedenen Orten lockt eine musikalische Reise durch das Stadtgrün. Mit dem Smartphone scannen Parkbesucher*innen an verschiedenen Stationen einen QR-Code und können so Chorstücken des Berliner Rundfunkchors lauschen. Das ist im Fennpfuhlpark in Lichtenberg und im Großen Tiergarten möglich. Zwei weitere Klangspaziergänge werden zurzeit ausgearbeitet.

Langer Tag der Stadtnatur

Die Stiftung Naturschutz Berlin veranstaltet einmal im Jahr den langen Tag der Stadtnatur. 2021 beteiligten wir uns mit verschiedenen Angeboten für Groß und Klein. Die Bandbreite reichte von Aufräumaktionen wie einem SuP-Clean-up bis zum kreativen Austoben beim Impro-Theaterworkshop im Freien.

Hier gibt es Impressionen!

Dos and Don'ts

Parkfluencer*innen

Gutes tun und sich einsetzen für Natur und Menschen. Diese Motivation haben unsere Parkfluencer* innen gemeinsam. Wir portraitieren verschiedene Berliner* innen und ihr Engagement im Stadtgrün.

WerkStadt!

Im Frühjahr 2021 setzten sich Bürger* innen und Akteur* innen des Berliner Stadtgrüns zusammen an unseren digitalen runden Tisch, um über Lösungen und Möglichkeiten zu diskutieren. Dabei haben uns die Themen Müll und Nachhaltigkeit, Sport und Freizeit sowie Gemeinschaft und Rücksichtnahme beschäftigt.

Bericht zu den Dialogwerkstätten