#meingruenesberlin zu Gast Auf dem radioeins-Parkfest im Park beim Gleisdreieck

Der Berliner Sender radioeins hatte auch 2018 wieder zum traditionellen Parkfest in den Park am Gleisdreieck geladen. Mit dabei war in diesem Jahr auch das Team von #meingruenesberlin. Der Infostand direkt neben der Bühne war in der Woche vom 25. August bis zum 1. September bei schönem Sommerwetter stets gut besucht.

radio1 Parkfest Buehne Senatorin Regine GuentherSenatorin Regine Gunther am Infostand meingruenesberlin

Regine Günther, Senatorin für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz informierte am Stand und auf der radioeins-Bühne über die Charta für das Berliner Stadtgrün und über die Kampagne #meingruenesberlin. Natürlich verriet Sie uns dabei auch Ihren grünen Lieblingsort in Berlin.

Berlinkarte meingruenesberlin Regine Gunther

Viele Parkbesucher*innen ließen es sich ebenfalls nicht nehmen, ihr Berliner Lieblingsgrün per Herzchen-Aufkleber auf der großen Stadtgrün -Karte zu markieren und sich über die Initiative "Charta für das Berliner Stadtgrün" zu informieren. Einige Besucher*innen nutzten auch gleich die Gelegenheit, ihre Ansichten, Ideen und Vorschläge zur Verbesserung des Berliner Stadtgrüns mit dem Kampagnenteam zu diskutieren.

 Foto Infostand meingruenesberlin

Wie hier beim radioeins-Parkfest suchen wir mit unserem Info- und Dialogstand im Berliner Stadtgrün den direkten Austausch mit den Berlinerinnen und Berlinern. #meingruenesberlin unterwegs im Berliner Stadtgrün