Jasmin

Ich finde es bedauernswert, dass Menschen mit ihren Parks so umgehen, als würde der Planet ihnen allein gehören. Sie verdrängen die Natur und denken kein bisschen darüber nach, wie es der Erde oder den Tieren damit geht.
Ich finde es inakzeptabel, wie rücksichtslos diese Leute sind, wie respektlos sie unsere Umwelt behandeln, ohne über die Konsequenzen nachzudenken.

Ein kleines Stück Plastik ist nicht das Problem. Aber Tonnen von Plastik verdrecken die Meere und eben auch unsere Parks. In einer Großstadt wie Berlin sind Grünflächen unglaublich wichtig, denn ohne die ganzen Parks sehe das Leben ziemlich trostlos aus. Jeder zweite chillt hier, macht Picknicks, fährt Fahrrad. Die Kinder spielen viel, lesen endlich mal wieder ein Buch. Andere meditieren, oder denken einfach über ihr Leben nach.
Die Natur bringt Farbe in unser Großstadtleben.

Die Natur ist wie eine Mutter. Sie hat uns geboren, kümmert sich um uns. Und ich frage euch: Würdet ihr die Frau, die euch das Leben geschenkt hat, mit Müll bewerfen? Eine Mutter, die ein Kind in die Welt setzt, macht so viel durch. Sie leidet. Sie hat Schmerzen. Aber sie tut es nur für uns. Auch unsere Erde macht verdammt viel mit uns durch. Aber das müsste sie gar nicht. Wenn wir uns einfach zusammenreißen, weniger ignorant sein würden.
Einfach mal weniger Arschloch sein.

Ja, ich finde es wirklich scheiße, wie die Menschen ihre Umwelt behandeln und am liebsten würde ich ihnen jedes Mal eine klare Ansage verpassen, wenn sie ihren Dreck zu Boden fallen lassen und unsere Parks in eine Müllhalde verwandeln. Am liebsten würde ich ihm zurufen: “Alter, heb mal deinen Müll auf und fang an, dich endlich wie ein Mensch zu benehmen!”

Aber das rufe ich nicht, weil ich kein Bock auf Stress habe und das Schamgefühl zu groß ist. Was eben auch bedeutet, dass nicht nur die Natur Angst vor rücksichtslosen und respektlosen Leuten haben muss, sondern auch ich.

Ist es so schwer, seinen Abfall bis zum nächsten Mülleimer mitzunehmen? Ist es so schwer, eine Tüte für seinen Dreck dabei zu haben? Müssen wir alles der Müllabfuhr überlassen? Wie wär's denn, wenn wir alle mit anpacken würden? Fang am besten sofort damit an! Dann muss ich dich auch nicht mehr scheiße finden.

Danke!