Zweite Onlinebeteiligung abgeschlossen

Hier geht's zu den Ergebnissen der Online-Beteiligung auf mein.berlin.de

Hier geht's zur Pressemitteilung der Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz vom 12. Juni 2019

Die zweite Onlinebeteiligungsphase zur Charta für das Berliner Stadtgrün endete am 11. Juni 2019. Insgesamt nahmen 563 Berliner*innen an der Umfrage zum Stadtgrün und zur Charta teil und reichten 243 Kommentare ein. Wie schon in der vorangegangenen Umfrage im Herbst 2018 finden ganze 97 Prozent der Teilnehmer*innen eine Charta für das Berliner Stadtgrün als dauerhafte Selbstverpflichtung Berlins mit fest formulierten Zielen als wichtig bzw. sehr wichtig.

Zum Charta-Entwurf haben die Teilnehmer*innen 183 Kommentare und zum Handlungsprogramm 2030 insgesamt 154 Kommentare eingereicht. Die Anregungen der Teilnehmer*innen werden aktuell ausgewertet und anschließend auf meingruenes.berlin.de zusammenfassend dargestellt.

Die Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz prüft, welche Vorschläge in den Charta-Text bzw. in das Handlungsprogramm integriert werden können. Ab September 2019 werden die politischen Gremien des Landes darüber beraten.

Am Ende der Debatte zum Jahreswechsel 2019/2020 soll nicht weniger stehen als eine Selbstverpflichtung des Landes Berlin für den Umgang mit dem Stadtgrün - die Charta für das Berliner Stadtgrün, beschlossen von Senat, Rat der Bürgermeister und Abgeordnetenhaus.

Online-Beteiligung auf mein.berlin.de